Berechnung von Prozentsätzen

 

Wie man Prozentsätze berechnet

Die folgenden Hinweise helfen Ihnen, Probleme mit der prozentualen Berechnung zu lösen, einschließlich derjenigen, die Sie auf der Seite mit den prozentualen Arbeitsblättern finden. Wir erklären Ihnen prozentrechnung formeln und beispiele und sie werden ihrem Kind alles schnell erklären können. Wenn Sie Ihr Kind führen, sollten Sie auch die Gelegenheit nutzen, die Bedeutung und Relevanz von Prozentberechnungen zu erläutern: Gehaltserhöhungen, Zuschläge, Zinssätze, Rabatte auf Verkaufsartikel usw. Das Lernen wird immer dann verbessert, wenn die Relevanz des Gelernten gewürdigt wird.

prozentrechnung formeln und beispiele
Was ist ein Prozentsatz?

Prozent bedeutet „für jede 100“ oder „von 100“. Das (%)-Symbol als schnelle Möglichkeit, einen Bruch mit einem Nenner von 100 zu schreiben. Als Beispiel sagen wir, anstatt zu sagen: „Es regnete 14 Tage von 100“, sagen wir: „Es regnete 14% der Zeit.“

Prozentsätze können als Dezimalstellen geschrieben werden, indem der Dezimalpunkt um zwei Stellen nach links verschoben wird:

Dezimalstellen können als Prozentsätze geschrieben werden, indem man den Dezimalpunkt zwei Stellen nach rechts verschiebt:
Formel zur Berechnung von Prozentsätzen

Die Formeln zur Berechnung von Prozentsätzen oder zur Umrechnung von Prozentsätzen sind relativ einfach.

Um einen Bruch oder eine Dezimalstelle in einen Prozentsatz umzuwandeln, multiplizieren Sie ihn mit 100:

Um einen Prozentsatz in einen Bruchteil umzuwandeln, teilen Sie ihn durch 100 und reduzieren Sie den Bruchteil (wenn möglich):

Beispiele für prozentuale Berechnungen

Die folgenden beiden Beispiele zeigen, wie man Prozentsätze berechnet.

1) 12 von insgesamt 25 Personen waren weiblich. Wie viel Prozent waren Frauen?

2) Der Preis für einen $1,50 Schokoriegel wird um 20% erhöht. Was war der neue Preis?
die für die Berechnung von 20% der $1,50 arbeiten.

3) Die Steuer auf einen Artikel beträgt $6,00. Der Steuersatz beträgt 15%. Was ist der Preis ohne Mehrwertsteuer?

 

Ähnliche Probleme wie in den obigen Beispielen werden in einer Reihe von drei Mini-Lektionen über die Berechnung mit Prozent gelöst. Diese sind im Folgenden aufgeführt.

 

Prozentuales Diagramm

Dieses Prozent-Diagramm zeigt, was 15% von $1 bis $100 sind, obwohl es anpassbar ist, so dass Sie den Prozentsatz und die Zahlen beliebig einstellen können.
Finden Sie 1% – Die einheitliche Methode

Praktischer Tipp: Eine gute Möglichkeit, Prozentsätze zu finden, besteht darin, zunächst herauszufinden, was 1% ist.

Beispiel: Was sind 6% von 31?
Finden Sie 1%.
Durch 100 teilen (oder den Dezimalpunkt zwei Stellen nach links verschieben) 31 ÷ 100 = .31
Wir wissen jetzt, was 1% ist. Wir müssen es nur mit 6 multiplizieren, um 6% zu finden .31 x 6 = 1.86
6% von 31 ist 1,86%.

Sie können die Berechnung von Prozentsätzen üben, indem Sie zuerst 1% (und/oder 10%) finden und dann multiplizieren, um Ihre endgültige Antwort zu erhalten, indem Sie dieses Arbeitsblatt zur Berechnung von Prozentsätzen in zwei Schritten verwenden. Es gibt auch hier mehr prozentuale Arbeitsblätter.

Häufiger Fehler bei der Suche nach einem Prozentsatz

Da Prozentsätze oft als Teil eines größeren Ganzen betrachtet werden, kann es eine Tendenz geben, sich zu teilen statt zu vervielfachen, wenn man mit einem Problem wie „finde 35% von 80“ konfrontiert wird. Wie das folgende Beispiel zeigt, ist der nächste Schritt nach der Umwandlung des Prozentsatzes in eine Dezimalstelle die Multiplikation und nicht die Division.

Fehler beim Auffinden von Prozentsätzen durch Division statt Multiplikation der Dezimalumrechnung

Ein Verständnis von Prozent erlaubt es den Studenten, zu schätzen, um zu überprüfen, ob ihre Antwort angemessen ist. In diesem Beispiel würde das Wissen, dass 35% zwischen einem Viertel und der Hälfte liegen, bedeuten, dass die Antwort irgendwo zwischen 20 und 40 liegen sollte.